SPRECHEN, VERSTEHEN, ERLEBEN.

inlingua Methode

Garantierter Erfolg hat immer Methode. In unserem Fall verstehen wir darunter 

  • die inlingua Methode 
  • das inlingua Lernmaterial  
  • unsere Trainer

Die inlingua Methode

Was heisst "inlingua Methode"?
Unter anderem, dass nur die neue Sprache gesprochen wird - "die Zielsprache".

Nur die Zielsprache? - Wie funktioniert das?
Die meisten neuen Wörter und Begriffe werden visuell eingeführt. Andere werden durch die Situation und den Kontext klar.

Wird nichts übersetzt, nichts auf deutsch erklärt? 
Weil der Sinn schon klar ist, sind Übersetzungen nicht notwendig.

Und die Grammatik?
Die Trainer gestalten den Unterricht so, dass grammatikalische Erklärungen normalerweise überflüssig sind. Durch die intensive Einübung der Sprachmittel kommen Sie selbst auf die Regeln. Diese finden Sie dann anschließend in Ihrem inlingua Lernmaterial bestätigt.

Was heißt "intensive Einübung"?  
Es ist Aufgabe des Trainers, Sie zum Sprechen zu bringen, z. B.:

  • Sie beantworten Fragen
  • Sie stellen Fragen, auch an die anderen Teilnehmer
  • Sie korrigieren mit
  • vieles werden Sie mehrmals sagen: bis es richtig sitzt,
    bis Sie wirklich sicher sind 


Und was macht der Trainer dabei?
Sein Redeanteil bleibt möglichst gering. Er sagt nur das, was unbedingt nötig ist. Er erzählt nicht, er doziert nicht. Er liefert die neuen Wörter und er zeigt Ihnen, wie man sie richtig kombiniert.

Erklärt er gar nichts?
Er kann jede Frage zu seiner Muttersprache beantworten.

Lernt man auch das freie Sprechen?  
Nachdem Sie eine gewisse Kompetenz mit den neuen Sprachmitteln erreicht haben, machen Sie z. B. Partner- oder Gruppenarbeit:

  • dabei entscheiden Sie selbst, was gesagt und gefragt wird
  • dabei arbeiten Sie sehr intensiv, d. h. Sie müssen nicht warten, 
    bis Sie wieder dran sind


Wie arbeitet man mit den Büchern?  
Während des mündlichen Übens bleibt das Buch geschlossen. Es wird dann aufgeschlagen, wenn mit den Bildern, Texten, Dialogen, Übungen und anderen Aktivitäten gearbeitet wird.

Und zuhause?  
Den Lernprozeß können Sie dadurch verstärken, dass Sie zusätzlich die Beispielsätze und grammatikalischen Übersichten, die Sie im Lernmaterial finden, mehrmals durchlesen oder laut vorlesen.

Muß man viel schreiben?  
Fast alle neuen Wörter, Strukturen usw. sind sowieso im Lernmaterial zu finden. Schriftliche Aufgaben werden zuhause erledigt.

Das inlingua Lernmaterial

Für einen optimalen Lernerfolg muss die Unterrichtsmethode perfekt mit dem eingesetzten Lernmaterial harmonieren. Deshalb betreibt inlingua International einen eigenen Lernmaterialverlag, in dem ein internationales Team von Experten ständig an der Weiterentwicklung unserer Lernmaterialen arbeitet. Diese Lernmaterialien werden in allen inlingua Trainingszentren weltweit nach einheitlichen Richtlinien eingesetzt.

Das inlingua Lernmaterial ist mehr als nur ein Buch. Auf jeder Stufe werden abhängig von dem jeweiligen Lernziel die Teilnehmerbücher durch Arbeitsbücher, Kassetten, CDs, CD-Roms, Videos, Bild- und Demonstrationsmaterial sowie geeignete Medien wie Telefonsimulatoren ergänzt.

Die Kassetten oder CDs ermöglichen es unseren Teilnehmern, außerhalb des Trainings in abwechslungsreicher und motivierender Weise die Lerninhalte zu wiederholen, das Hörverständnis zu trainieren und an der Aussprache zu feilen.

Damit bei der Vielzahl der unterschiedlichen Materialien die Effizienz des Trainings nicht leidet, haben unsere Trainer umfangreiche Trainer Resource Packs zur Verfügung, in denen alle Fäden zusammenlaufen und die es unseren Trainern erlauben, sich optimal auf die jeweiligen Lernfortschritte ihrer Gruppe einzustellen.

 

Unsere Trainer

Unsere Trainer sind ausschließlich Muttersprachler. Daher sprechen sie die Sprache so authentisch und differenziert, wie man es nur von Geburt an lernen kann.

Alle unsere Trainer haben einen Hochschulabschluß.

Unsere Trainer werden sorgfältig in der inlingua Methode trainiert, was einen effektiven und abwechslungsreichen Unterricht garantiert. Diese interne Fortbildung wird durch das internationale inlingua Teacher Training Network (iTTN) überwacht und damit ein einheitlicher Qualitätsstandard gesichert.

Trainer im Bereich der berufsbezogenen Sprache haben zusätzlich unterrichtsfremde Berufserfahrung. So verfügen sie über das notwendige Fachwissen und können die durchgeführten Rollenspiele realitätsnah moderieren.